Klinik und Poliklinik
für Plastische Chirurgie
und Handchirurgie
Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H.-G. Machens
Tel. (089) 414 021 71
sek.plastchir@mri.tum.de

 

 

 

 

Assistenzärztin

Julia Jakobus

julia.jakobus@mri.tum.de

 

Beruflicher Werdegang und Ausbildung

 

10/2016 - jetzt

Assistenzärztin, Common Trunk

Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München

 

10/2014 - 10/2016

Deutsches Herzzentrum München

Assistenzärztin Herzchirurgie

10/2015  chirurgische Aufnahme- und Pflegestation

                              

10/2014 – 10/2015

Chirurgische Intensivstation

 

ab 2014

Promotion zum Thema: „Herpes simplex Virus in der Spüllösung einer bronchoalveolären Lavage bei intensivstationspflichtigen Patienten: Zusammenhang zwischen Schädigung der Lunge und klinischer Auswirkung“

Journal of Critical Care, publiziert 04/2016

 

Studium

 

2013

Approbation

 

02/2012 – 01/2013

Praktisches Jahr am Klinikum rechts der Isar,
München

Plastische Chirurgie: 1 Monat,
chirurgische Notaufnahme: 3 Monate

Gynäkologie

Innere: 2. Med; Station 2/11; Gastroenterologie

 

08/2006 – 09/2011

Studium der Humanmedizin
Technische Universität, Klinikum rechts der Isar, München

 

 

 

 

 

Publikationen

Herpes simplex virus in bronchoalveolar lavage fluid of medical intensive care unit patients: Association with lung injury and outcome ☆☆

 

 

 

 

Auszeichnungen und Erfolge

  • Wide Awake in der akuten Handchirurgie

  • Gewinn des Posterpreises beim DGH (Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie) Kongress (12-14 October 2017, Munich, Germany) 

< Zurück zur Teamseite