Klinik und Poliklinik
für Plastische Chirurgie
und Handchirurgie
Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H.-G. Machens
Tel. (089) 414 021 71
sek.plastchir@mri.tum.de

 

 

Ihr Aufenthalt – Willkommen in unserer Klinik

Willkommen in unserer Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie. Um Ihren Aufenthalt möglichst angenehm für Sie zu gestalten, ist ein speziell geschultes Stations- und Pflegepersonal und unser Stationsärzteteam rund um die Uhr für Sie da.
 
Sie finden unsere Bettenstation mit der Bezeichnung „1/5“ im 3. Stock des Hauptgebäudes.

 

Hier können Sie den Lageplan herunterladen (PDF).

Anmeldung, Aufnahme und Kontakt

Für die Anmeldung, die sie gleich neben dem Haupteingang finden, benötigen Sie als Kassenpatient im Normalfall eine Einweisung bzw. die Überweisung eines niedergelassenen Arztes. Bitte bringen Sie neben diesem Formular Ihre gültige Versichertenkarte, als Privatpatient Ihre entsprechende Karte sowie den Personalausweis mit.

 

Bei der Aufnahme wird ein Behandlungsvertrag abgeschlossen. Darin enthalten sind die Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVBs) des DRG-Entgelttarifs. Patienten mit einer privaten Krankenversicherung oder einer privaten Zusatzversicherung bekommen, je nach Umfang ihrer Versicherung, spezielle Leistungen erstattet. Dazu gehören Wahlleistungen wie die Behandlung durch den Chefarzt oder seinen Vertreter.

 

Wir bitten Sie zur Aufnahme auf unserer Station alle notwendigen Befunde wie Arztbriefe, Labor- oder Röntgenbefunde sowie eine Liste aller Medikamente die Sie täglich einnehmen (Name, Dosierung, Einnahme) mitzunehmen.

 

Ab 01.10.2017 kümmert sich ein Entlassungsmanger um einen adäquaten Ablauf und optimale Nachbetreuung. 

 

Unser geschultes Stations- und Pflegepersonal kümmert sich gerne um alle Ihre Anliegen und ist bei Fragen jederzeit für Sie da.

Sie können die diensthabende Pflegerin oder den Pfleger unter: 089-4140-2105 oder

unsere Stationsärzte im Arztzimmer unter: 089-4140-2005 erreichen.
Unsere Stationssekretärin ist unter der Telefonnumer: 089-4140-7531 erreichbar.

Zimmer und Selbstzahler

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit für Versicherte, in einem Ein- oder Zweibettzimmer untergebracht zu werden.

 

Patienten, bei denen keine Kostenübernahme durch eine gesetzliche Krankenversicherung stattfindet, sind Selbstzahler. Wenn Sie dazu gehören, kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat (Fr. Edith Gawlik), die Sie über alle Formalitäten inklusive der Notwendigkeit einer Vorauszahlung informieren wird.


Ansprechpartner

Unser geschultes Stations- und Pflegepersonal kümmert sich gerne um alle Ihre Anliegen und ist bei Fragen jederzeit für Sie da.

 

Stationspflege: (089) 4140-2105 

Stationsärzte: (089) 4140-2005

Stationssekretärin: (089) 4140-7531