Klinik und Poliklinik
für Plastische Chirurgie
und Handchirurgie
Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H.-G. Machens
Tel. (089) 414 021 71
sek.plastchir@mri.tum.de

Zweitmeinung gefragt – Wir behandeln Patienten nach misslungenen Ersteingriffen erfolgreich in unserem handchirurgischen Zentrum in München

Unsere Kompetenz als Universitätsklinik und unsere große Erfahrung macht uns zum spezialisierten Zentrum für komplexe handchirurgische Probleme nach misslungenen Ersteingriffen. Viele Patienten haben bereits schon einen oder mehrere Eingriffe und Revisionsoperationen hinter sich, sind aber nicht beschwerdefrei. Wir behandeln daher häufig Patienten, die sich bei uns eine Zweitmeinung einholen und helfen, die klinischen Beschwerden zu verbessern.


Hier ist Fingerspitzengefühl und eine genaue Untersuchung mit Erhebung des Ausgangsbefundes wesentlich, um die Ursache der anhaltenden Beschwerden zu identifizieren und korrekt zu versorgen. Unser handchirurgisches Team nimmt sich bei einem persönlichen Termin gerne Zeit für Sie und erarbeitet mit Ihnen einen Therapieplan.


Ansprechpartner und Sprechzeiten

Sekretariat Handchirurgische Ambulanz
Bettina Brandl
(089) 4140 2178

sekretariat.handchirurgie@mri.tum.de

 

Montag bis Donnerstag: 08:30 - 15:30 Uhr

Freitag: 08:30 - 15:00 Uhr

Nach telefonischer Vereinbarung